Unsere Philosophie

Die Alpenregion stellt landschaftlich mit seiner Berg- und Pflanzenwelt eines der schönsten Gebiete unserer Erde dar.

Andererseits zwingt uns das für diese Schönheit maßgebende Klima beinahe zur Ganzjahresheizung unserer Wohnräume. Gerade dieses "Heizen" zerstört nun aber bei der Verbrennung jahrtausende lang gespeicherter Rohstoffe unsere wunderschöne Natur und bedroht somit die Lebensgrundlage unserer Kinder.

Da WÄRME, richtiger BEHAGLICHKEIT, gleichermaßen wie ESSEN und TRINKEN ein Grundbedürfnis ist, ist nicht einzusehen, warum gerade diese Tatsache zur nachhaltigen Zerstörung unseres Lebensraumes führen muss.

Es liegt eher daran, daß wir uns UNNATÜRLICH in unserer Umgebung verhalten:

• Wir ernähren uns mit chemisch und genetisch veränderten Produkten und werden dadurch krank.

• Wir trinken chemisch zubereitete Getränke und verwenden das einzige Lebensmittel WASSER meist nur für die Klosettspülung.

• Wir heizen die Raumluft auf und zirkulieren sie mit Staubaufwirbelung durch den Wohnraum. Wir glauben mit der warmen Luft die Kriterien der Behaglichkeit erfüllt zu haben und übersehen, dass uns das Heizsystem krank macht.

• Wir haben verlernt, natürlich in unserer Umwelt zu leben.

• Der durch unser Verhalten ausgelöste Klimawandel ist schon kräftig dabei, unsere Lebensgrundlage nachhaltig zu zerstören. Der Selbstreinigungseffekt der Natur wird uns daher - eintsprechend unserem Umgang - zu Leibe rücken.

 Unsere Firmenphilosophie lautet daher:

"Haustechniken zu bauen, die dem Bewohner wirklich BEHAGLICHKEIT bieten und die - in ökologischer Folgewirkung - unsere Natur nicht zerstören".

Franz Kramer