News

03.08.2020 / 07:22

Eintragungsfähiger Meistertitel

Installateurmeister

Mit der Novelle zur Gewerbeordnung (gestern kundgemacht im BGBl. Nr. I 2020/65) werden ab 21. August 2020 alle Meister und Meisterinnen berechtigt, den Titel „Meister“ bzw. „Meisterin“ oder in Kurzform „Mst.“ oder „Mst.in“ vor dem Namen zu führen. Der Titel darf in allen öffentlichen Urkunden eingetragen werden.

Damit sind 3 unserer Mitarbeiter mit einem eintragungsfähigem Meistertitel ausgestattet:

- Mst. Eberl Johannes

- Mst. Schwarzenbacher Konrad

- Mst. Kramer Franz jun.

 

Das ist ein kräftiges Signal zur Sichtbarmachung und Aufwertung des Meistertitels.

Zurück zu News